Im Einsatz zur Rettung von Menschenleben

Im Einsatz zur Rettung von Menschenleben
ISAR Uebung in der Schweiz

Schon seit vielen Jahren engagiert sich unser Mitarbeiter Reinhard Kappen beim Bundesverband Rettungshunde e.V. und bei der ISAR Germany - International Search and Rescue. Meist ist er mit Koordinations- und Kommunikationsaufgaben betraut, so auch bei einem Einsatz in Tacloban (Philippinen), wo Taifun "Haiyan" 2013 verheerende Zerstörungen verursacht hatte.

Im Mai fand im schweizerischen Epeisses eine Großübung statt, bei welcher die ISAR und das THW für ihre weitere Mitwirkung bei humanitären Einsätzen weltweit im Rahmen der UN-Organisation INSARAG zertifiziert werden mussten. Bei der Übung wurde ein Erdbebenszenario dargestellt, bei dem es zahlreiche Verletzte und Verschüttete aus zerstörten Gebäuden zu retten galt. Dabei kamen Rettungshunde und auch entsprechende Ortungstechnik zum Einsatz, die Geretteten mussten vor Ort sofort medizinisch versorgt werden.

Die Zertifizierung wurde erreicht - herzlichen Glückwunsch an Reinhard und das gesamte Team!

Zur offiziellen ISAR Pressemeldung

Fotos: ISAR Germany