Plate Manager

Die Basis für die automatische Plattenbeladung von Druckmaschinen

Der neue NELA PlateManager schließt die Lücke zwischen Druckvorstufe und Druckmaschine(n) im Akzidenzdruck. Er übernimmt die vollautomatische Sortierung und Vorhaltung vollständiger Plattensätze für eine just-in-time Bereitstellung im Drucksaal, direkt an der Druckeinheit. Für einen wirtschaftlichen Betrieb der neuesten, superschnellen Bogenoffset-Druckmaschinen, die aufgrund der Auftragsstruktur mit immer kürzeren Druckzeiten und immer häufigeren Plattenwechseln betrieben werden, ist die zuverlässige und termingerechte Bereitstellung druckfertiger Platten essentiell. Die Druckvorstufe muss darauf perfekt abgestimmt sein und Druckplatten schnell, vollständig und ohne Beschädigung für die einzelnen Druckaufträge liefern. Hier kommt fast kein moderner Druckbetrieb mehr ohne entsprechende Automationslösungen aus.

Das bietet der NELA PlateManager

  • Einlagerung druckfertiger Platten bis zum Abruf - schonend in individuellen Ablagefächern
  • Erweiterbares Speicherkonzept - anpassbar auf jeden Bedarf und jedes Plattenformat
  • Automatischer Abruf der Druckplatten über Anbindung an die Druckmaschinensteuerung
  • Vollständigkeitskontrolle und übersichtliche Anzeige der verfügbaren Druckplatten für die anstehenden Jobs
  • Automatische Auslagerung - auftragsbezogen und in der von der Druckmaschine benötigten Reihenfolge
  • Übergabe an Plattenwagen oder automatische Transportsysteme für direkte Anlieferung an der Druckeinheit
  • Aktuelle Schnittstellen zu allen Druckvorstufen-Systemen, MIS-Systemen und Druckmaschinen-Leitständen

 

Wo manuelle Prozesse und Abläufe zuvor oft zu Fehlern, Beschädigungen oder Verzögerungen führten, stellt der NELA PlateManager sicher, dass die Druckplatten immer vollzählig, unbeschädigt und just-in-time am richtigen Ort bereit stehen - und zwar im Takt der Druckmaschine! 

 

Subscribe to Plate Manager