Vollautomatisierte Plattenlogistik bei der Druckerei Sandler

NELA SF-Bender und Plattensorter bei Sandler Print & Packaging
Vollautomatisierte Plattenlogistik bei der Druckerei Sandler

Die Automatisierung der Plattenbearbeitung und -bereitstellung ist heute ein wichtiges Thema in Akzidenzdruckereien, wenn es um mehr Effizienz oder die Steigerung der Druckqualität geht. Hier liegt noch eine Menge Einsparpotential brach, solange die Plattenbelichtung und der Transport der Platten zur Druckmaschine hauptsächlich manuell erfolgen. Schnelle und häufige Jobwechsel erfordern die Optimierung der Abläufe in der Plattenlogistik, währen die immer effizienter werdenden Druckmaschinen Einsparpotenziale bieten, die aber nur im Zusammenspiel mit einer durchorganisierten Druckvorstufe voll ausgeschöpft werden können. 

Produktivitätssteigerung im Drucksaal

Bei der Druckerei Johann Sandler sah man dies voraus: Nach Produktivitätssteigerungen im Drucksaal und in der Plattenbelichtung müsste ein stetig wachsendes Plattenvolumen an der Druckmaschine bereit gestellt werden, was sich manuell quasi nicht mehr bewerkstelligen ließe. Außerdem birgt der manuelle Prozess auch viel zu viele Fehlerquellen: unvollständige Plattensätze verursachen längere Such- und Wartezeiten, Transportwege zur Druckmaschine binden Personal, Verwechslungen führen zu Fehlern und Verspätungen, manuelles Transportieren und Sortieren verursacht Kratzer, die wiederum zu Qualitätseinbußen im gedruckten Produkt führen. 

Plate On Demand ist die Lösung

Solch eine Druckvorstufe konnte man sich bei Sandler schlicht nicht mehr erlauben. Durch die konsequente Automatisierung ab der Belichtung werden die Plattensätze heute vollständig, vorsortiert, termingerecht und völlig ohne manuelles Handling an die Druckmaschinen gebracht. 

Dafür sorgt NELA's Plate On Demand-Konzept, d.h. eine maßgeschneiderte Plattenlogistik, die dafür sorgt, dass belichtete Druckplatten gemäß der Produktionsplanung sortiert und zum richtigen Zeitpunkt an der richtigen Position bereit gestellt werden.

Das Einsparpotential durch Qualitätssicherung hinsichtlich der fehlerfreien Zuordnung der Plattensätze auf die Zielmaschinen war deutlich größer, als bei Sandler anfangs eingeschätzt. Eine Verwechslung kommt faktisch nicht mehr vor.

Lesen Sie hier, wie sich die Investitionen bei Sandler auf Umsatz und Produktivität ausgewirkt haben!

          

Mehr über unsere Plate On Demand-Konzepte erfahren Sie hier:

NELA Plate On Demand - Das Erfolgskonzept für effektivere Produktionsabläufe

Oder Sie rufen uns gleich an, unser Vertriebsteam berät Sie gerne!

Gallery
  • NELA Plattensorter mit Plattenwagen
  • NELA SF-Bender mi Plattensorter
  • NELA SF-Bender mit Plattensorter
  • Druckplattenablage im Plattenwagen
  • Kaskadiert abgelegte Plattensätze im Plattenwagen
  • NELA Indexer
  • Plattenwagen für Indexer
  • Entnahme der Druckplatten an der Druckmaschine